Knurrende Hunde

ein Thema was mir bei meinen Spaziergängen immer wieder auffällt ist die Reaktion der Hundebesitzer wenn ihre Hunde knurren. 

Knurren ist nie per se böse oder aggressiv! Es ist eine unmissverständliche Information und Warnung an den anderen Hund oder auch Mensch und für die Hunde untereinander ein natürliches Kommunikationsmittel! ( Wenn Hunde nicht mehr knurren/ warnen haben wir wirklich ein Problem!) 

Ich erlebe oft bei Hundebegegnungen, dass ein Hund knurrt weil ihm die anderen Hunde zu nahe kommen...und die Reaktion ist meistens genau richtig, sie akzeptieren es und halten Abstand. Außer wenn der Hund seinen Besitzer "beschützt" oder besitzergreifend ist, das verstehen die anderen Hunde nicht, dann kann es zu einer Rauferei kommen. Nach dem Motto: " was ist dein Problem, dich lasse ich ja in Ruhe aber ich würde gerne zu deinem Menschen hingehen!" 

Wenn ich Kurse gebe oder ich mich mit meinen Kunden zu einem gemeinsamen Spaziergang treffe, oder auch bei meinen  Spazierkundenhunde kommt es immer wieder vor, dass ein Hund knurrt. Wenn ich dann die Besitzer oder ich mich beruhigen kann und wir die Nerven behalten, kann man beobachten wie die Hunde untereinander überhaupt kein Problem damit haben. 

Allerdings spielt schon der Zusammenhang und die Situation eine große Rolle! 

Ein Spazierhund von mir hat am Anfang oft bei Hundebegegnungen sofort zum Angriff geblasen! Vor allem bei seinen Doppelbesetzungsgegnern. Die Hunde die genau das gleiche Verhalten gezeigt haben wie er fand er zum davon jagen. 

Als er gemerkt hat das ich ihm helfe auch wenn er knurrte und ich ihn an diesen Hunden vorbei lotste, war er eigentlich so dankbar, dass er dann Blickkontakt zu mir suchte und von selber mit mir zusammen einen großen Bogen um den Hund machte. Nun ist jetzt dieser Hund einer derjenigen den ich oft brauche in meinen Rudelstellungs- Kursen und er macht das unglaublich toll! Wird es ihm zuviel oder der andere Hund wird zu aufdringlich knurrt er und kommt dann aber sofort zu mir und sucht Schutz den ich ihm auch gebe! Das Vertrauen was er in mich setzt muss ich leisten! Würde ich ihn in diesem Moment maßregeln weil er knurrt wäre das falsch!!! Und genau so beobachte ich das bei anderen Hunden, jeder Hund den ich bis jetzt getroffen habe und knurrte suchte dann sofort Blickkontakt und Hilfe bei seinem Menschen! Den enttäuschten Blick der Hunde wenn sie angeschrien oder ignoriert wurden war traurig.... 

Also schauen wir das nächste Mal genauer hin wenn unsere Hunden knurren. Und fragen wir uns wie wir ihnen helfen können!